Women´s Run

Der zweite Frauenlauf, allgemein und in diesem Jahr! Ich hatte zufällig, im Mai, einen Beitrag auf FB vom Runner´s Point Club gesehen wo Startplätze verlost wurden. Da ich sonst nie etwas gewinne, versuchte ich mal mein Glück 😀

Und tatsächlich durfte ich mich zu den Gewinnerinnen zählen! Ich war total aufgeregt denn ich wusste das diesjährige Motto auf dem Shirt jeder Lady ein MotivationsWunder war! Da MOTIVATION bei mir groß geschrieben wird, auch wenn ich sie manchmal zwingen muss präsent zu sein, war ich happy auch an den Start gehen zu dürfen!

Da es zwei Distanzen zur Auswahl gab nämlich 5km oder 8km, entschied ich mich für die kürzere! Denn ich war tatsächlich noch nie bei einem offiziellen 5km Lauf gestartet! So setzte ich mir in meinen blonden sturen Kopf eine super Bestzeit, schneller als im Training, hinzulegen! Da wusste ich allerdings noch nicht was für eine anspruchsvolle Strecke auf uns alle wartete!

Morgens wurde erstmal ausgeschlafen, dann in Ruhe gefrühstückt und dann wurde Junior von Opa abgeholt und mein Mann und ich konnten uns auf den Weg zu meiner Freundin machen! Die mir lieber weise eine Klasse Racefrisur verpasste! Das finde ich im Übrigen super an solchen Frauenläufen, ich kann mich aufdonnern mit Schminke und pinkem Zeug und keiner guckt doof 😛

Am Reitstadion angekommen sah ich nur noch Pink 😀 Ich holte meine Startnummer Unterlagen ab und stand dann schon in der Schlage zu meinem Shirt! Währenddessen entdeckte ich den Henning, der übrigens dafür verantwortlich ist das ich in der Runner´s World abgedruckt wurde und rief ihm zu. Wir konnten nur kurz Hallo sagen weil ich dann schon weiter musste um nicht aus der Schlange zu Tanzen. Mein Mann schaute währenddessen wo das Mobil von Runner´s Point war und fand es nicht! Ich glaube die Masse von den ganzen pinken Frauen ließ in blind werden! Zusammen fanden wir ihn dann und warteten dort auf zwei liebe Lady´s. Über Instagram hatten wir dort einen Treffpunkt vereinbart.

Und nebenbei sollte ein Gruppenfoto der Siegerinnen geschossen werden! So unterhielt ich mich erstmal mit den zweien und machte natürlich auch Erinnerungsfotos bis die Zeit knapp wurde und uns dann auffiel, dass das Gewinnerfoto bereits durch war! Ich war etwas traurig darüber, weil ich die ganze Zeit quasi daneben stand und es nicht gemerkt hatte. Das merke der liebe Tom (Instagram -> trailruntom) und sagte, dass man es nach dem Lauf nochmal probieren könnte. Also machten wir uns dann Richtung VIP Zelt wo wir in Ruhe mit Henning (Instagram -> lauftalent) nochmal quatschen konnten!

IMG_8591

Es war sehr unterhaltsam und zum Schluss durften wir auf die Bahn, wo die Mädels schon im Hintergrund standen und ein paar Fotos wurden gemacht! Das war mir und meinem Mann schon etwas unangenehm weil echt alle guckten haha Aber dafür sind echt zwei drei tolle Bilder entstanden, DANKE dafür!

So konnte der Lauf starten, um 13Uhr ging´s los. Die Traube an Frauen lief los und dann ging es schon bergauf! Und als man das überwunden hatte und dachte ah jetzt kann man mal entspannen ging es wieder steil nach oben. Es war anstrengend und ich startete meine Uhr auch zu spät, daher hatte ich keine genauen Angaben, aber ich wusste eine wirkliche PB wird das nicht! Was einem allerdings die Steigungen vergessen ließ war der Blick auf´s Olympiastadion und der Einlauf auf die blaue Tartanbahn! Es war zwar mühselig aber die 5km vergingen dennoch viel zu schnell! Auf den letzten Metern gab ich alles und überquerte die Ziellinie mit einem Lachen!

IMG_2207

Und nicht das erste Mal hatte ich verstanden das es nicht immer um die Zeit und Pace gehen muss, ich kam etwas über 30 Minuten ins Ziel und das war zuerst nicht zufriedenstellend aber im Nachhinein bin ich damit im Reinen und freue mich dabei gewesen zu sein!

IMG_8570

Danach trafen wir wieder auf Tom und als kleine Entschädigung das ich nicht mit auf dem Gruppenfoto drauf war, schoss er eins von mir! Und die Unterhaltung danach war auch sehr sympathisch 🙂

So ging es mit vielen neuen Eindrücken und Bekanntschaften nach Hause um die dennoch wohl verdiente Pizza zu vernaschen!

IMG_8623

Der nächste Lauf ist am 29.07 dran und dann dauert es auch schon nicht mehr lange bis zu meinem ersten Halbmarathon, ich bin total excited!

Eure Sandra

-> https://www.instagram.com/trailruntom/

-> https://www.instagram.com/lauftalent/


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s